DSB – Vorgeschichte

Politik – Das Schattenkabinett von Frau S. und ich (und andere MySpacer)

Ich geh in die Politik.

Eigentlich wollte ich mich für das Amt des Datenschutzbeauftragten bewerben – schrieb auch schon an der Bewerbung und aktualisierte dann den entsprechenden Blog von Frau S.

Und sah, daß Heike mich als persönlichen Berater für's Familienministerium haben möchte.

Aber nun gut – ich versuch es mit der Doppelbelastung …

Als Datenschutzbeauftragter würde ich für einige Dinge sorgen:

  1. Microschrott wird verboten.
  2. Google wird OpenSource.
  3. Daten dürfen nur noch mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Betroffenen gespeichert werden.
  4. Wahlen finden nur noch per Myspace statt.
  5. Freibier lebenslang für Myspace-Politiker aus dem Schattenkabinett von Frau S.

Natürlich kann ich auch Tips geben: wie man anonym surfen kann, wie man aus dem Melderegister verschwindet, wie man es vermeidet, der Justiz bekannt zu werden …

Aber dazu mehr nach der Vereidigung.

Und mein Bart bleibt dran!


Dieser Blog wurde zuerst am 22. Juni 2009 im damaligen sozialen Netzwerk Myspace veröffentlicht. Er gehört noch immer zu einem interaktiven Kunstwerk, genannt „Germanys next Bundeskabinett”, zu welchem auch dieser Blog des DSB & PimPH gehört. Die zum Ursprungspost vorhandenen Kommentare habe ich aus urheberrechtlichen Gründen nicht hierher transferiert.
Der Emil

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter DSB-Chronik, GnBK

Eine Antwort zu “DSB – Vorgeschichte

  1. Sehr sehr gut, bester Datenschutzbeauftragter!!!

    Du nimmst also auch diese Kärnerarbeit auf Dich. Ich denke, so mühsam sie ist, ist sie doch eine unschätzbar wichtige Arbeit.

    Mein Dank gehört Dir,
    Deine
    SoSe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s